Fortgeschrittene

Fortgeschrittene

Damit jeder Reiter seinem Leistungsstand entsprechend gefördert werden kann, unterrichtet bei uns ein Team von ausgewählten Trainern.

Zusätzlich bemühen wir uns darum, Lehrgänge mit Gasttrainern zu organisieren, um auch immer wieder neue Anregungen für unsere Reiter zu bekommen. In dieser Saison haben wir einen Dressurlehrgang mit Sylvia von Heeremann-Unterberg (Erfolgreiche S-Dressurreiterin, Richterin und Trainer Ausbilderin) und einen Springlehrgang mit Manja Gille (Erfolgreiche S-Springreiterin, Pferdewirtschaftsmeisterin und ehem. westfälische Meisterin) ausrichten können. Hier finden Sie Fotos zum Springlehrgang

Hier ein Bild vom Dressurlehrgang mit Sylvia von Heeremann-Unterberg (Richterin und Inhaberin der Trainer A Lizenz mit Zusatzqualifikation M/S-Dressur.

Als Reiterin ist sie bis Klasse S-Intermediär erfolgreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Springtraining

Manja Gille:

Manja ist nicht nur selbst hoch erfolgreich im Springsattel, (Westfälische Meisterin 2008 und Vize Meisterin 2009) sondern hat auch ein Händchen dafür jeden Reiter auf seinem Leistungslevel abzuholen und weiterzuentwickeln. Damit hat sie schon einige ihrer Schüler erfolgreich auf Springen bis zur schweren Klasse vorbereitet.

Bei ihrem Ausbildungsweg steht es immer an erster Stelle, weder das Pferd noch den Reiter zu überfordern.

Manja gibt jeden Dienstag ab 18:30 Uhr mehrere Springstunden.

 

Magnus Pähler:

Magnus bietet jeden Samstag ab 10 Uhr Springgymnastik / Cavallettistunden an. Hier können sich Reiter mit weniger Springerfahrung durch Cavalletti Übungen und kleine Hindernisse langsam an das Parcoursreiten herantasten. Auch reiten hier gerne Dressurreiter mit, die durch Cavallettiarbeit und kleine Springgymnastikreihen ihre Pferde gymnastizieren und ihnen einen Ausgleich geben wollen.

Magnus selbst reitet Springen bis Klasse M. Um das Training abwechslungsreich zu gestalten, bildet er sich konstant fort.

 

Dressurtraining

Lisa Sude:

Lisa ist Pferdewirtin, die ihren Schwerpunkt auf die Ausbildung junger Pferde gelegt hat. Mit selbstausgebildeten Pferden ist sie bis zur Klasse S erfolgreich. Daher gibt sie nicht nur bei uns Unterricht, sondern hilft auch gerne Einstallern mit jungen Pferden indem sie zusätzlich zum Unterricht auch Intensivbetreuung und Beritt anbietet.

Lisa gibt immer freitags ab 18Uhr Dressurunterricht. (und nach Vereinbarung)

 

Annika Pähler:

Annika hat Erfolge nicht nur im Dressurreiten, sondern auch im Springen und Vielseitigkeitsreiten gesammelt. In den letzten Jahren hat sie sich auf die Ausbildung junger Pferde konzentriert. Sowohl bei der Pferdeausbildung als auch bei der Ausbildung der Reiter legt sie viel Wert auf ein solides Fundament, bevor es an die hohen Lektionen geht.

Annika hat den Trainer C-Schein und gibt Sonntags morgen Dressurstunden.